Zum Inhalt springen

Unser neuer Präsident im Jahr 2017/2018

Am 25.06.2017 war es wieder soweit. Das rotarische Rad drehte sich weiter und in stilvoller Atmosphäre in unserem Clublokal Henneberger Haus wurde das Amt an unseren Freund Fritz Steigerwald übergeben.

In Vertretung des amtierenden Präsidenten, der durch Krankheit verhindert selbst nicht anwesend sein konnte, zog unser Freund Axel Kochinki ein Resümee des vergangenen Jahres. Er berichtete über unsere rotarischen Höhepunkte, insbesondere unsere Wanderung zum Tag der Deutschen Einheit, unsere Fundraising-Aktion Adventskalender, unseren Weihnachtsmarkt sowie die vor kurzem stattgefundene Charterfeier zum 25-jährigen Bestehen unseres Clubs.

Mit der Übergabe der rotarischen Insignien, unserer Charterurkunde und die Präsidentennadel übernahm Fritz Steigerwald sein neues Amt. Natürlich durften Blumen für die neue "First Lady" nicht fehlen, die im Hintergrund ihren Gatten unterstützen wird.

Präsident Fritz Steigerwald dankte dem aktiven Vorstand für seine Arbeit im vergangenen Jahr und freut sich auf die Zusammenarbeit im kommenden. Unter dem Jahresmotto "Rotary- Make a difference" wird uns unser neuer Präsident im kommenden Meeting seine Vorhaben und Ideen für das neue Jahr darstellen. Bewährtes fortführen - Neue Ideen einbringen. Wir sind gespannt und freuen uns auf das neue Jahr.

Natürlich durften Grußworte unserer Gäste aus Bad Kissingen durch den Incoming Präsidenten Klaus Hörnlein nicht fehlen.

Untermalt wurde das Übergabemeeting durch Gunda Schwen (Querflöte) und Jaroslaw Kantorski (Gitarre), die für diese Instrumente arrangierte Musikstücke Beethovens zu Gehör brachten. Dafür herzlichen Dank.

Mit einem opulenten Mahl klang die schöne Veranstaltung aus.

referentfoto_wb_24695.jpg