Zum Inhalt springen

Spende 2014

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit konnte der Rotary Club Meiningen auch wieder den Verein "Frauen helfen Frauen" mit einer Spende unterstützen.

Der Verein als Dach des Frauenhauses und der Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking nahm die Spende in unserem Clublokal Henneberger Haus entgegen. Vertreten durch unseren Präsidenten Norman Lesser und seinem Vize Oliver Sperling wurde dem Vorstand des Vereins, Frau Katrin Jäger und Frau Cornelia Weißleder, der Scheck übergeben. Unter anderen wird der Verein dafür neue Möbel für das Frauenhaus anschaffen.

Oliver Sperling betonte die weitere Zusammenarbeit mit der Institution, die immer wieder auf Spenden angewiesen ist, um die wichtigen Aufgaben überhaupt durchführen zu können.

"Frauen helfen Frauen"

Frauen und deren Kinder benötigen ob häuslicher Gewalt häufig fremde Hilfe und ihre erste Anlaufstelle sind dafür gegründete Frauenhäuser. Auch in Meiningen haben sich helfende Frauen zusammengefunden. Da in der Regel auf ehrenamtlicher Basis gearbeitet wird, sind Zuwendungen immer notwendig, um den Betrieb der Häuser zu gewährleisten. Hierzu dienen unsere Zuwendungen.

UEbergabe_Freuen_helfen_Frauen.jpg
vlnr. O. Sperling, K. Jäger, C. Weißleder, N. Lesser Foto: Kerstin Hädicke